Conny - Zuchtstätte Kreuzgrund

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Conny

Unser Fusselteam

Conny vom Teuritzer Eck    Klick

Conny ist eine vorzüglich aufgebaute Hündin. Sie besitzt einen sehr belastbaren Spieltrieb, der sich schwer beherrschen lässt. Im Gelände zeigt sie auch bei wechselnden Bodenverhältnissen eine sehr gute Nasenveranlagung. Ihr Steckenpferd ist jedoch der Schutzdienst. Gezeigt wird ein intensives druckvolles Verbellen und ein schnelles Einholen. Beim Vereiteln des Angriffs erkennt man, dass sie die Auseinandersetzung mit dem Helfer sucht. Conny vereint Schönheit und Leistung, wie Hundesportler es sich wünschen.

-----------------------------------------------------------

Conny wurde nun zweimal hintereiander in der Gebrauchshundklasse vorgeführt und erhielt beide Male das V1.
Wir haben uns nun entschieden, diese wertvolle Hündin in die Zucht einzusetzen. Eingedeckt wurde sie von
Freitag vom großen Ex. Laut Ultraschall ist unser Mädel tragend.

---------------------------------------------------

Drei Mädels und zwei Jungs kamen im Laufe des Tages zur Welt.  Es war ihr erster Wurf. Wahrscheinlich war sie deshalb sehr aufgeregt. Ihre Welpen kamen jedoch ohne Komplikationen zur Welt. Nach zwei Tagen dann eine traurige Feststellung, ein kleines Mädchen hat den Weg in die große weite Welt nicht geschafft.  Die nun vier Kleinen sind grau bis grau-schwarz und wir sind gespannt, wie sie sich entwickeln werden. Auch für uns ist es der erste Wurf Langstockhaarschäferhunde.
Wir berichten natürlich weiter.


--------------------------------------------------


 

Neue Welpenbilder














--------------------------------------------------

 

Am 20.09.2015 traten wir mit unserer Conny zu ihrer ersten IPO an. Das Fährtengelände war hervorragend ausgesucht, die Witterungsbedingungen ideal. An den Gegenständen verhielt sie sich etwas unruhig und auf der letzten Geraden zu schnell.
In der UO zeigte sie ein leicht zögerndes Sitz. Beim Vorraus hätte sie etwas geratlinieger den Punkt anlaufen müssen. Beim Stellen  und Verbellen belästigte sie leicht den Helfer.

Ich war mit ihrer Leistung sehr zufrieden. Mein Dank gilt dem Ausbildungsteam, vor allem aber den Schutzdiensthelfern Stefan und Felix.   

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü